Der neue Kulturtreffpunkt für Wetzikon

Das markante Gebäude an der Bahnhofstrasse in Unterwetzikon gegenüber der Konditorei Frauenfelder beherbergte eine Autogarage.

Die neue Kulturgarage mit ihrem industriellen Charme bietet Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform und Wetzikon einen Kulturstandort.

Schaub Maler durfte die inneren und äusseren Malerarbeiten ausführen.

Die Fassade wurde mit Mineralfarbe in einem hellen Grünton gestrichen, welcher farblich gut zum Kupfer der Lukarnen und den dunkelgrünen Jalousien passt.  Im Innenbereich wurde in der Kulturgarage der industrielle Charme erhalten. In den oberen Stockwerken befinden sich Wohnungen, bei welchen das Holzwerk sorgfältig renoviert wurde. Die gestemmten Türen wurden grau gestrichen, der Wandsockel im Korridor im hellen Grünton der Fassade, sodass eine farbliche Verbindung von innen zu aussen besteht. Eine gelungene Renovation!

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.